Abteilung Behindertensport

Abteilungsleiter: Gerhard Bowitzky

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Abteilung wurde im März 2011 gegründet. Hier trainieren Para-Kanuten und Special-Olympic-Sportler, teils sogar im Leistungssport. Am erfolgreichsten war bisher Gerhard Bowitzky. Er war schon vor seinem Unfall Kanute und wurde 2012 Weltmeister bei der Para-Kanu-WM.

Sebastian Girke gehört seit 2014 zur Nationalmannschaft für die Special World Games 2015 in Los Angeles und errang dort im Juli zwei Goldmedaillen.

Inklusions-Sportfest des Landes Berlin 2017

Die Sportler aus dem Bereich „special olympics“ vom Wassersport PCK Schwedt haben am 14. und 15. Juni 2017 am ersten Inklusions-Sportfest des Landes Berlin  teilgenommen. Es ging nicht um Medaillen und Platzierungen. Die Sportler waren selbst Gastgeber, und Lehrende für die Teilnehmer aus unterschiedlichsten Klassen aus Berlin und auch Brandenburg.

TalentTag in Neuruppin

Der Behinderten-Sportverband Brandenburg e.V. richtet am 15. Juli 2017 in Neuruppin einen „TalentTag“ für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung aus. Kommt und testet euch in den Sportarten Pararudern, Parakanu, Segeln oder Bogenschießen aus. Die Teilnahme ist kostenlos.

Deutsche Meisterschaft im Para-Kanu 2016

Henry Schröder und Rene Schulz nahmen aus unserem Verein an den Deutschen Meisterschaft im Para-Kanu auf dem Beetzsee in Brandenburg am letzten Augustwochenende teil. Henry wurde Vizemeister!

Wassersport-TalentTag in Rüdersdorf „ein guter Anfang“

Vor- und Rückwärtsfahrer gemeinsam zur gleichen Zeit auf einem See? Das hätten wohl nur die kühnsten Optimisten für möglich gehalten. Schließlich herrscht zwischen den Sportarten Kanu (Vorwärtsfahrer) und den Ruderern (Rückwärtsfahrer) eine gewisse Rivalität. Doch für Kinder- und Jugendliche mit Behinderung gingen die Behindertenabteilungen des Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge, des AKTIV e.V. – Sport für Generationen und des Wassersport PCK Schwedt e. V. am Samstag, dem 9. Juli 2016 in Rüdersdorf ein neuen Weg.