Sportverein und Schule

Der Verein Wassersport PCK Schwedt e. V. bietet seit Jahren Angebote für Schulen und Bildungsträger an. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Tagesprojekte, einwöchige Kanulager und seit 2009 auch der reguläre Schulsport in der Sekundarstufe II. Die Maßnahmen finden in der Regel auf dem Vereinsgelände statt. Der Verein stellt Boote und Ausrüstungen zur Verfügung. Die personelle Betreuung wird abgesichert. Bei Projekten wird für die Nutzung des Objektes und der Ausrüstung ein geringer finanzieller Beitrag erhoben.

Mit der 1. Uckermärkischen Schulsportmeisterschaft Kanusport wurde das Schuljahr 2009/2010 im Wassersportzentrum verabschiedet. Es beteiligten sich 35 Schüler aus Schwedt und Angermünde (Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Gesamtschule Talsand, Tabaluga Schule Vierraden und Oberschule Ehm Welk).

Gemeinsam mit dem Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium hatte sich der Wassersport PCK Schwedt e. V. um den Deutschen Schulsportpreis 2009/2010 beworben.

Angebote für die Primarstufe

Für die Grundschulen der Stadt Schwedt/Oder bietet der Verein Tagesprojekte und Schnupperkurse im Wassersport auf dem Vereinsgelände an. Die Maßnahmen dienen der Klassenteambildung und der Unterstützung von Schulhöhepunkten. Sie sind für einen Zeitraum von 4 bis 6 Stunden an einem Tag geplant. Cirka 120 Teilnehmer nutzen diese Angebote jährlich.

Für die Grundschule „Bertolt Brecht“ wird eine Arbeitsgemeinschaft Sport angeboten. Während des Schuljahres können etwa 20 Kinder der 2. Klasse zweimal 45 Minuten in der Woche unter Anleitung des hauptamtlichen Trainers an der Verbesserung ihrer sportlichen Grundfähigkeiten arbeiten.

Talenteförderung im Kanu: Schüler der Sportklassen 5 und 6 der Erich Kästner-Grundschule werden zweimal 90 Minuten in der Woche im Wassersportzentrum betreut, um ihre Talente zu fördern und sie altersspezifisch auf die Teilnahme an Wettkampfhöhepunkten, wie Landes- und Deutsche Meisterschaften vorzubereiten.

Angebote für die Sekundarstufe I

Für die Gesamtschulen der Stadt Schwedt/Oder bietet der Verein Tagesprojekte im Kanufahren auf dem Vereinsgelände an. 75 Schüler der Gesamtschule Talsand und 40 Schüler der Dreiklang Oberschule haben dieses Angebot 2009 genutzt.

Bei einem einwöchigen Kurs im Wassersport, immer am Ende des Schuljahres, lernen deutsche und polnische Schüler der Angermünder Ehm Welk Oberschule die Sportarten Kanu, Rudern und Kanupolo kennen. Der Kontakt zur Angermünder Schule besteht seit 2007.

Angebote für die Sekundarstufe II

16 Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums absolvierten über zwei Monate, zweimal wöchentlich den Sportkurs „Fahren, Rollen, Gleiten“ aus dem Lehrplan Sport Sekundarstufe II des Brandenburgischen Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.
Für die Schüler der Gesamtschule Talsand wurde dieser Kurs im Frühjahr 2010 durchgeführt.

Angebote für die Sonderpädagogik

Für das Schulzentrum TABALUGA Vierraden betreut der Verein eine Arbeitsgemeinschaft Wassersport mit 8 Teilnehmern, 90 Minuten pro Woche.

Seit 2012 besteht ein Kooperationsvertrag mit der Förderschule „Im Odertal“, so dass 7 Schüler einmal pro Woche für 90 Minuten die Möglichkeit haben, sich im Sommer auf dem Wasser und im Winter in den Trainingsstätten (Koordinationstraining, Ergometerrudern, Krafttraining) Sport zu treiben. Außerdem nehmen sie regelmäßig an vereinsinternen Veranstaltungen und Wettkämpfen teil. (Foto rechts)

Angebote für die Berufsausbildung

Viermal jährlich unterstützt der Wassersportverein die Uckermärkische Bildungsverbund gGmbH beim Projekt „Xenos“.

Darüber hinaus finden regelmäßig Kennenlernprojekte zum Ausbildungsbeginn statt.

Jugend trainiert für Olympia

Seit 1994 nehmen die Oberschule Dreiklang, das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium und die Gesamtschule Talsand am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Rudern teil und konnte sich mehrmals für den Bundesausscheid qualifizieren.

  • Teilnahme des Vierer der Jungen am Bundesfinale 2009
  • Landesfinale am 9. Juli 2008 (Foto rechts)
  • Landesfinale am 3. Juli 2006
  • Sieger des Vierer der Jungen beim Bundesfinale 1994

Kinderolympiaden

Seit Beginn beteiligt sich der Wassersportverein aktiv an der Organisation und Durchführung der jährlichen Kinderolympiade „wieselflink und bärenstark“ und dem jährlichen Schulvergleich in Schwedt.