Nationalparklauf am 23. September 2017

Zum ersten Mal fand der Schwedter Nationalparklauf auf unserem Vereinsgelände statt.

Freizeitsportler, Senioren, Schüler, Lehrer und Familien starteten, um auf verschiedenen Routen zu wandern, zu walken, zu laufen oder zu radeln. Für den sportlichen Auftakt sorgte ein Erwärmungsprogramm des Vereins Medin e.V. Rege Beteiligung gab´s auch beim Firmen-Staffel-Wettlauf. www.schwedt.eu

Nachwuchskanuten beim Nationalparklauf erfolgreich

Schon zum 4. Mal in Folge nahmen die Nachwuchskanuten am Schwedter Nationalparklauf statt, der in diesem Jahr erstmal an ihrer „Heimstätte“, dem Wassersportzentrum, stattfand. Ca. 20 junge Kanuten bewiesen über 2 km bzw. 5 km auch ihr läuferisches Können. Am erfolgreichsten war Nele Pirscher, die sich über 2 km den Sieg sicherte. Ebenfalls auf die Podestplätze liefen Rio Sternkiker (3. über 2 km) sowie Nico Sattelberg und Maike Weidemann (beide 3. über 5 km).

Neben den Kanuten waren auch weitere Vereinsmitglieder dabei. So konnte sich Burkhard Burmeister über 15 km ganz knapp den Sieg vor Lukas Metze sichern. Und auch in der erstmals ausgetragenen Firmen-Staffel nahmen einige Wassersportler bzw. auch Eltern von Sportlern teil, darunter Peter Haarbach und Lukas Metze in der siegreichen Staffel der PCK-Wasserpanscher.  

Am 7. Oktober steht für die Kanuten die D-Kader-Sichtung in Potsdam an, bei der neben dem Paddeln auch ein athletischer Teil absolviert werden muss. Hierfür wurden mit dem Nationalparklauf schon mal die besten Voraussetzungen geschaffen.  

Ergebnisse im Überblick:

2 km, Jungen:

3. Rio Sternkiker (Jahrgang 2007)
5. David Maily (Jahrgang 2006)
13. Philipp Kühn (Jahrgang 2003)
15. Max Kresse (Jahrgang 2007)
21. Sebastian Kühn (Jahrgang 2007)

2 km, Mädchen:

1. Nele Pirscher (Jahrgang 2004)
5. Isabell Borchardt (Jahrgang 2006)
7. Vanessa Maily (Jahrgang 2009)
12. Sophie Teodulo (Jahrgang 2006)
28. Lisa Marie Emmel (Jahrgang 2008)

5 km, Jungen:

3. Nico Sattelberg (Jahrgang 2002)
8. Moritz Schlomsky (Jahrgang 2002)
23. Jannik Rußbült (Jahrgang 2004)

5 km, Mädchen:

3. Maike Weidemann (Jahrgang 2003)
4. Romy Gräfe
11. Jasmin Schröter (Jahrgang 2001)
18. Alva Reindl (Jahrgang 2010)