Abbaden in Warnemünde am 25. April 2009

Auch dieses Jahr waren die Winterbader zum Saisonabschluss wieder in Warnemünde. Unterstützt wurden wir auch diesmal von unseren Frauen bzw. Kathrins Junior Paul. Neptun hatte wieder für wunderschönes Wetter gesorgt.

Es waren 24 Vereine mit über 100 Teilnehmern vertreten. Bei gefühlten 4 bis 5 °C war es ein Mords Gaudi, sich zu überwinden und mit dem Ruf "Eis Frei" in die Ostsee zu stürzen. Auch der abendliche Umtrunk war von den Rostocker Freunden bestens organisiert worden. Das Katerbaden am Sonntagvormittag war deshalb dringend geboten.

Anbei ein paar Bilder, die ein wenig von der Atmosphäre wiedergeben und vielleicht einigen Vereinskollegen Lust auf 2010 machen. Wir sind jedenfalls wieder am letzten Aprilwochenende in Warnemünde angemeldet.