Polo-Demonstrationsspiel zur 14. Haff-Sail in Ueckermünde

Parallel zum traditionellen Auftritt des Vereins auf der INKONTAKT machten sich einige Vereinsmitglieder auf den Weg nach Ueckermünde.

Die Organisatoren der 14. Haff-Sail waren auf uns zugekommen, um neben dem traditionellen Drachenbootfestival und der Segelregatta ein neues Wassersportevent vorzustellen. Da kein Equipment vor Ort vorhanden war, musste alles mitgebracht werden. Unter der Leitung von Andreas Bowitzky und Filip Slowie erfolgten die Vorbereitungen. Neue Tore wurden gefertigt, vor Ort die Spielfläche besichtigt und eine gegnerische Mannschaft aus Rostock als Partner gefunden.

Nach dem Aufbau der Spielfläche und nach der Moderation der Vorführung der Hundestaffel des Hauptzollamtes Stralsund wurde unser „hauseigene“ Moderator Gerhard Bowitzky mit einem Mikrofon ausgestattet. Er gab während des gesamten Demonstrationsspieles ausführliche Erläuterungen zum Polospiel an die Zuschauer weiter.

Nach dem Spiel gab es für Interessenten die Möglichkeit, einmal in ein Poloboot zu steigen und ein paar Paddelschläge zu machen.

Allen Beteiligten hat es Spaß gemacht, die Organisatoren waren zufrieden und vielleicht sind beim nächsten Mal ein paar mehr Zuschauer an der Uecker dabei.