Nikolausgeschenk vom Landeskanuverband

Für vorbildliche Nachwuchsarbeit in der Talentefindung bedankte sich der Landes-Kanu-Verband bei unserem Verein und brachte als Geschenk am Nikolaustag einen nagelneuen Nelo Einer-Canadier mit.

Überreicht wurde das Boot von LKV-Präsidentin Dajana Pefestorff und Vizepräsidentin Petra Welke. Vorstandsmitglied und Kanu-Trainer Michael Tümmler, Abteilungsleiter Jens Thieme sowie stellvertretend für alle Nachwuchskanuten nahmen Ben Borchardt, Tjorben Schulz, Nina Frühbrodt und Lina Tusinski das Boot entgegen.

Derzeit findet aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur eingeschränktes Training für Kadersportler statt. Wir hoffen, dass dann im Frühjahr, wenn die Wassersaison beginnt, alle Sportler ohne Einschränkungen ihrem Hobby wieder nachgehen und natürlich auch das neue Boot ausprobieren können.