Werbellinseeregatta in Wildau am 20. und 21. Mai 2006

Mannschaftsleiterin Manja Schliemann übernahm bei diesem Wettkampf am 20./21. Mai 2006 für die Schwedter die Einsatzleitung. So war sie für die jüngsten Kanuten zuständig, achtete auf ihre Wettkampfzeiten und die richtige Besetzung der Boote. Ein großes Lob erhielt sie dafür vom Kanutrainer Michael Tümmler. Das Wetter zeigte sich stürmisch und regnerisch. Das Wasser war böig und kleine Wellen erschwerten die Wettkampfbedingungen. So sahen die jüngsten Kanuten Jahrgang 96 und 97 ihrem ersten Wettkampf auf dem Wasser entgegen. Sie trainieren seit November 2005, einige erst seit den Osterferien. Besonders den Mädchen stand die Aufregung ins Gesicht geschrieben.

Trotzdem erreichten sie tolle Leistungen. So bestritten Anja Bünning, Lucy Magnus und Julie Klatt ihren ersten Wettkampf. Sie starteten im Einer und Zweier über 200 m. Bei den Jungen starteten zum ersten Mal Felix Lüdtke, Johan Kääriäinen, Fabian Dittrich und als allerjüngster Kevin Krakow, wobei Johan und Fabian mit Sebastian und Denny Korves einen fantastischen dritten Platz im Vierer über 500 m erkämpften. Herzlichen Glückwünsch! Auch Lydia Becher (Foto-Nr. 20060520_03), die schon 1,5 Jahre im Kanuzentrum trainiert, konnte erstmals fünf Medaillen (SBBBB) mit nach Hause nehmen. Ihr gelang es diesmal sich mit in die Spitze zu fahren. Ihre Trainingskameradinnen Cathrin Barsch und Friedericke Grams konnten je zwei Bronzemedaillen einfahren. Von den "älteren" Kanuten zeigten Christian Schmidt sowie Max Müller im Einer über 500 m sehr gute Leistungen. Auch Zico Scherel kämpfte im Einer über 200 m mit großem Einsatz, verfehlte aber ganz knapp eine Medaille. Neuling war auch Marius Henke. Er fuhr mit Christian Schmidt, Dennis Mertens und Christopher Petke im Vierer über 500 m und konnte so beim ersten Wettkampf mit einer Medaille glänzen.
Gute Ergebnisse in allen Altersklassen lassen uns, trotz Wind und Wellen, zur Landesmeisterschaft eine Woche nach Pfingsten auf dem Beetzsee auf gute Ergebnisse hoffen. Fazit: Die Generalprobe auf dem Werbellinsee erfolgreich bestanden.
(Familie Sternkiker)