Einer-Omnium am 19. April 2008

Bei der traditionellen Einer-Regatta auf der Havel in Werder zum Auftakt des Wettkampfjahres 2008 erwies sich der Schwedter Verein mit zehn Medaillen als drittbestes Team.

Erfolgreichster Starter war Sebastian Korves. Er besiegte auf beiden Strecken (500 m und 2000 m) alle Konkurrenten und gewann zwei Goldmedaillen.
Robin Sternkiker kam auf beiden Strecken auf den Silberrang.
Auch Clara Thieme (Foto unten) über 2000 m und Fabian Dittrich über 500 m fuhren jeweils als Zweite über die Ziellinie.
Über 2000 m wurde Fabian Dritter.
Anton Regorius belegte einen sehr guten dritten Platz über 500 m. Henrik Ladewig (Foto rechts oben) erpaddelte sich jeweils Bronze über 500 m und 2000 m.

Weitere sehr gute Leistungen erreichten:
Max Müller (4. Platz 500 m, 5. Platz 4000 m),
Martin Rinkau (5. Platz 4000 m),
Lydia Becher (5. Platz 500 m, 6. Platz 2000 m),
Zico Scherel (6. Platz 500 m und 4000 m) und
Nancy Aland (6. Platz 500 m).

Insgesamt hatten die Schwedter Wassersportler damit einen guten Saisonauftakt bestritten.