Schwedter Rennkanuten international unterwegs

Nach Sebastian Brendel wurde am 18. Juli überraschend auch Canadier-Fahrer Jan Vandrey für die Olympischen Spiele in Rio de Janiero nominiert. Herzlichen Glückwunsch dazu! Er wird im C2 über 1000 Meter mit Sebastian Brendel starten. Während diese beiden sich nun auf diesen besonderen Saisonhöhepunkt noch intensiv vorbereiten, sind weitere Schwedter Rennkanuten auch international unterwegs.

Junioren-U23-Europameisterschaften in Plovdiv

Am Wochenende vom 14. bis 17. Juli fanden die Junioren-U23-Europameisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) statt. Mit dabei waren der Junior Ricky Sternkiker sowie die beiden U23-Starter Fabian Dittrich und Jonathan Gerber. Während sich Ricky und Fabian über Endlaufteilnahmen freuen konnten und Fabian mit Platz 4 im C2 noch knapp an der Medaille vorbeischrammte, jubelte Jonathan Gerber mit Bronze im K4 über seine erste internationale Medaille.
Alle Ergebnisse von Plovdiv: http://europecanoeevents.com/live-results

Juniorenweltmeisterschaften in Minsk

Natürlich dürfen wir neben den Olympischen Spielen auch die Juniorenweltmeisterschaften nicht vergessen. Ende Juli paddelten auch hier mit Clara Thieme sowie Saskia und Anton Regorius drei Schwedter Kanuten um Medaillenehren. Mehr unter www.moz.de im Beitrag „WM-Bronzemedaille aus dem Vorjahr versilbert“ von Jörg Matthies (3. August 2016).