Nikolausergometerrudern beim SCBK Berlin am 7. Dezember 2013

Am 7. Dezember fand das alljährliche Nikolausergometerrudern, mittlerweile schon zum 19. Mal, beim SCBK statt. Nach einer Pause von drei Jahren, gingen diesmal auch wieder 11 Schwedter Sportler an den Start. Bei der vereinsinternen Probe am Mittwoch zeichneten sich schon einige gute Ergebnisse ab, so dass vordere Plätze erwartet werden konnten.

Den Anfang machten die Jungen AK 10 und jünger. Hier starteten gleich drei Schwedter über die 300m-Wettkampfstrecke. Tim Wiese konnte in diesem Rennen mit einem deutlichen Vorsprung den Sieg erringen, während Till Urban und Lukas Schwarz die Plätze 16 und 17 von insgesamt 26 Ruderern belegten.

Für die nächste gute Plazierung sorgte Nicola Springer bei den 11-jährigen Mädchen. Sie wurde auf der 500-m-Strecke Dritte.

Bei den gleichaltrigen Jungen startete Tim Rußbült für Schwedt und belegte hier einen guten 17. Platz von 36 Sportlern. Im Rennen der Jungen AK 12 starteten Tilman Bartelt und Domenik Fraatz. Leider reichte es für Tilman mit Platz 5 nicht zu einer Medaillenplazierung, hier muß noch etwas an der Renneinteilung gearbeitet werden. Domenik, welcher erst ein halbes Jahr dabei ist, erruderte mit Platz 15 einen guten Rang im Mittelfeld.

Das größte Teilnehmerfeld, von insgesamt 52 Sportlern gab es bei den 13-jährigen Jungen. Hier ging für die Schwedter Hannes Urbanowicz an den Start. Er belegte einen sehr guten 15. Platz gemessen an der Tatsache, daß er eigentlich Leichtgewichtsruderer ist und hier keine Trennung nach Gewichtsklassen erfolgte. Im Hinblick auf die Landesmeisterschaft am 1. März 2014 könnte die gezeigte Leistung vielleicht sogar für eine Medaille reichen.

Das Betreuerrennen bestritten von Schwedter Seite Thomas Wolff und Björn Matthes. Sie belegten die Plätze 10 und 14.

Im letzten Rennen mit Schwedter Beteiligung bei den Junioren B der Leistungsklasse 2 gab es dann noch einmal Grund zur Freude. Hier wurde Tim Becker Dritter.
In der Vereinswertung kam Schwedt auf den 9. Platz von insgesamt 18 Vereinen.

Zusammenfassend erfüllten bzw. übertrafen alle angetretenen Sportler die Erwartungen und verbesserten ihre bestehenden Leistungen.

Interessierte Kinder und Jugendliche sind gern bei uns gesehen, um unsere Kinderabteilung weiter zu verstärken. Ansprechpartner ist Frau Birke unter der Tel.-Nr.: 0174/7550714. Das Training findet für alle Montag und Mittwoch von 16:30-18:00 Uhr im Wassersportzentrum statt.