Ski-Trainingslager der Ruderer 2014

Sieben Schwedter Ruderer von 10 bis 16 Jahren verbrachten ihre Winterferien dieses Jahr nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher oder im Bett, sondern lieber beim gemeinsamen Training auf der Skipiste und in der Turnhalle.

Wir fuhren zusammen mit Ruderern aus Rüdersdorf und Königs Wusterhausen nach Tschechien. Dort hatten wir Spaß bei Langlauf und Abfahrt, wobei die meisten von uns das erste Mal auf Skiern standen.

Nachdem aber die erste Angst beim Abfahrtsskifahren überwunden und das Bremsen erlernt war, wollte keiner mehr von der Piste. Einmal konnten wir sogar in der Nacht bei Flutlicht fahren. Skiwettbewerbe im Langlauf und Slalom motivierten uns, unsere sportlichen Leistungen zu verbessern. Abends in der Turnhalle trainierten wir Muskelgruppen, die tagsüber zu kurz kamen.

Das Skilager hat uns allen viel Spaß gemacht und wir wünschen uns eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Wenn ihr Lust und Laune habt, mit uns im Schnee und auf dem Wasser zu trainieren, dann schaut doch mal montags oder mittwochs ab 16:30 Uhr in unserem neuen Wassersportzentrum vorbei.

Sophie Beutel