Junioren-Trainingslager der Rudervereine des Landes Brandenburg

Vor dem Start in die neue Wettkampf-Saison trafen sich ca. 25 Juniorinnen und Junioren aus dem Land Brandenburg bei drei gemeinsamen Trainingslagern, organisiert vom Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge.

Trainer und Übungsleiter verschiedener Rudervereine unterstützten dabei die Trainingsstunden auf dem Wasser, im Ruderbecken sowie auf Ergometern und im Kraftraum. Ziel der gemeinsamen Übungsstunden war die Zusammenstellung von Bootsbesatzungen u. a. einem Juniorenachter sowie einem Doppelzweier und einem Doppelvierer der Juniorinnen.

Der Wassersport PCK Schwedt e. V. reiste mit drei Junioren an. Bei der Saisoneröffnung, der Langstreckenregatta in Fürstenwalde, am Sonnabend, dem 14. April startet Nora Beutel daher mit Linda Betker aus Plaue im Doppelzweier. Die Junioren Tim Rußbült und Tim Wiese haben sich für den Achter empfohlen und werden da gemeinsam mit Sportlern aus Rüdersdorf, Königs Wusterhausen, Frankfurt (Oder) und Plaue an den Start gehen.

Wir sind gespannt, welche Zeiten und Plätze bei der Saisoneröffnung erzielt werden können.