World Master Rowing Regatta 2013

Wie fast jedes Jahr in der ersten Septemberwoche trafen sich die Mastersruderer aus aller Welt zur FISA-World Masters Regatta. In diesem Jahr war die norditalienische Stadt Varese Gastgeber.

Die Organisatoren feierten zusammen mit den Teilnehmern ein kleines Jubiläum, war es doch mittlerweile die 40. Auflage dieser Titelkämpfe, die sich im Laufe der Zeit zur größten Ruderregatta der Welt entwickelt hat. Mit fast 3500 Ruderinnen und Ruderern aus 40 Nationen von allen Teilen der Welt wurde der Teilnehmerrekord aus dem letzten Jahr in Duisburg geradezu pulverisiert.

Unser Vereinsmitglied Alexander Reiche vertrat in diesen Jahr den Wassersportverein Schwedt in mehreren Kategorien. Zusammen mit Ruderern aus Berlin, Bernburg und Dessau konnte zu guten Bilanz deutscher Mastersruder beitragen.

Im A4x konnte er und sein Team die schnellste deutsche Zeit erreichen, mussten sich allerdings den technisch perfekten Itainern geschlagen geben. Mit einen Sieg im A4X Mix wurde wurde Alexander mit der Goldmedailie belohnt. Anbei ein Video vom Zieleinlauf:
http://www.youtube.com/watch?v=XXwER1Vh-0A

Im nächsten Jahr wird der Wassersportverein Schwedt hoffentlich wieder von einen größeren Mastersteam vertreten. Geplant ist die Teilnahme an den Euromasters in München.