Internationales Rudertreffen Sursee 2009

Schwedter Ruder sind wieder international erfolgreich.

Am Wochenende vom 26. zum 27. September 2009 nahmen die beiden Schwedter Ruderer Alexander Reiche und André Woelk an der Herbstregatta auf dem Sursee in der Schweiz teil. In ihrer Paradedisziplin, dem Sprint, erruderten sie die schnellste Zeit in einem 30-Boote-Feld.

Sie schlugen zusätzlich den Favoriten und aktuellen U23-Meister der Schweiz im direkten Duell. Weiterer Höhepunkt für das erfolgreiche Team Reiche/Woelk war das Boot, in dem sie starteten. Hierbei handelte es sich um das Siegerboot der Olympischen Spiele von Atlanta 1996 der Gebrüder Gier. Mit einem von ihnen, Markus, startete Alex ebenfalls im Doppelvierer. Hier erreichten sie einen hervorragenden zweiten Platz.

 

Rennen: Elite Männer 450 m

Patronat: Bootsvermiertungen Schäfer

08:00:00 Serie 1 Doppelzweier Elite Männer Zeit

1 RGM SC Rorschach / Wassersport PCK Schwedt e. V. 01:14:37
Reiche Alexander Woelk André
2 SC Sursee 01:14:76 2
Schürch Simon Albisser Michael
3 RC Thalwil 1 01:17:24 1
Weitnauer Dimitri Schawalder Samuel Alexander
4 SC Thun 01:22:00
Egli Matthias Bachmann Sandro
5 RC Bern 3 01:24:74
Bertschi Till Vuilleumier Sébastian

Alexander Reiche
SC Rorschach und Wassersport PCK Schwedt e.V.