Werder-Regatta am 9. und 10. September 2006

Bei der Werder-Regatta am 09. und 10. September 2006 gingen elf Schwedter und ich an den Start. Wir holten drei Siege, sieben zweite, sieben dritte, vier vierte, drei fünfte und einen sechsten Platz. Marian Bruck (Jahrgang 1994) war unser erfolgreichster Starter. Er erkämpfte zwei Siege im Einer und einen im Zweier zusammen mit Jan Gärtner (ebenfalls Jahrgang 1994).

Da der Wettkampf über zwei Tage ging, übernachteten wir in Zelten. Am Abend zogen wir über eine kleine Insel und liefen durch Werder.
Vor den Starts verfielen einige von uns in Hektik, weil wir nicht genug „gute Boote“ dabei hatten und das Umschlagen meist eine Weile dauerte. Zum Glück ist keiner in der Aufregung ins Wasser gefallen und musste unfreiwillig ein Bad nehmen. Durch das Durcheinander (am Steg) entstand eine gute Zusammenarbeit der einzelnen Vereinsmitglieder.
Alles im Ganzen, war es ein erfolgreiches Wochenende und der nächste Wettkampf steht schon vor der Tür. Er findet am 07. und 08. Oktober 2006 in Schwedt/Oder statt. Auch ich werde wieder an den Start gehen.

Also bis bald.
Eure Marie-Luise Wolff

Weitere Informationen und ausführliche Ergebnisse gibt es beim Ruder-Klub Werder (Havel).

Bild 1: Kim Schütz und Franziska Lauks (Boot im Hintergrund) im Kampf um Platz 2

Bild 2: Marian Bruck nach dem Start über die 500 m bei den 12-jährigen Jungen

Bild 3: Lucas Metze (Hintergrund) bei den Junioren A Leistungsklasse I

Bild 4: Marian Bruck und Jan Gärtner (2. Boot von vorn) im Bord an Bord Kampf mit der Vertretung aus Brandenburg (Vordergrund).