Rüdersdorfer Frühjahrsregatta am 13. und 14. Mai 2006

Bei der Rüdersdorfer Frühjahrsregatta der Ruderer ging eine Mannschaft von 27 Sportlern der SSV PCK 90 Schwedt e.V. an den Start,da diese Regatta eine Standortbestimmung für die Landesmeisterschaft ist und hier noch einmal verschiedene Besatzungen getestet werden können.

Insgesamt erruderten die Kinder und Junioren drei Siege, einen zweiten und elf dritte Plätze. Besonders hervorzuheben sind dabei die Siege im Langstrecken-Rennen der 14-jährigen Mädchen durch Marie-Luise Wolff und im Mix-Vierer der AK 13 durch die Besatzung Kim Schütz, Martti Gurgel, Felix Dückerhoff, Franziska Lauks und Steuermann Erik Sypitzki. Die jüngsten Starter aus unserem Verein waren Steuermann Thomas Wolff, Nicole Daun und Jessica Schmidt, die in ihrem ersten Rennen einen fünften Platz erringen konnten.

Auch der Vierer um Schlagmann Marian Bruck konnte im Schlagzahlrennen der 12-jährigen Jungen einen guten vierten Platz belegen. Zur guten Bilanz trugen in Renngemeinschaft mit dem Ruderclub Schwedt außerdem Thomas Mundt durch einen Sieg im Männer-Doppelvierer und die Masters-Ruderer Rainer Göllnitz und Susanne Mey durch zwei Siege im Vierer mit Steuermann sowie im Vierer ohne Steuermann bei. Ein Dankeschön möchten wir dem Malermeister Voss für das zur Verfügung gestellte Zugfahrzeug und den Eltern Wolff für die Unterstützung bei der Sportlerbetreuung aussprechen.

Foto: Schlagzahlvierer der 12-jährigen Jungen mit Philipp Brückner, Sebastian Rähse, Jan Gärtner, Marian Bruck und Steuermann Thomas Wolff (von rechts).