Kinder- und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg 2016

Am 2. und 3. Juli 2016 waren die Kinder der Abteilung Rudern bei den Kinder- und Jugendspielen in Brandenburg an der Havel.

Am Samstag startete als erstes Max Schroeder in der AK 10, er erruderte einen dritten Platz im Vorlauf und konnte sich damit nicht für das Finale qualifizieren. Denny Schulze startete ebenfalls in der AK 10. Er qualifizierte sich durch einen zweiten Platz im Vorlauf für das Finale, in welchem er dann einen sechsten Platz belegte. Danach startete Nora Beutel bei den Juniorinnen B. Sie konnte sich mit einem Sieg im Vorlauf für das Finale qualifizieren, wo sie einen guten vierten Platz erreichte.

Am Sonntag startete als erstes Nino Kornow im Einer der AK 12. Mit einem fünften Platz konnte er sich aber nicht für das Finale qualifizieren. Jannis Böhm, welcher ebenfalls in der AK 12 an den Start ging, konnte sich mit einem dritten Platz für das Finale qualifizieren, wo er den fünften Platz erreichte.
Im Zweier starteten Max Schroeder und Denny Schulze in der AK 10 und erreichten dort den siebenten Platz.
Den Abschluss bildete Cathlyn Fischer im Einer der AK 12, wo sie den vierten Platz erreichte.

Nora Beutel