Athletikwettkampf der AK 2005–2007 am 11. November 2018

Der Athletikwettkampf der 11- bis 13-jährigen Jungen und Mädchen wurde am Olympiastützpunkt in Potsdam vom Landesruderverband Brandenburg durchgeführt und war gleichzeitig der D-Kader-Nominierungswettkampf. Insgesamt nahmen 19 Vereine teil. Unser Verein startete mit 10 Sportlern.

Die Stationen bestanden aus Medizinballweitwurf, Dreierhopp, Geschicklichkeitslauf, Japantest, Seilspringen, Klimmzügen und 1500-Meter-Lauf. In diesen Disziplinen wurden Punkte vergeben und am Ende die drei Erstplazierten gekürt. Für das beste Ergebnis der Schwedter sorgte die 11-jährige Lilly Knuth, welche in ihrer Altersklasse Dritte wurde. Die anderen Schwedter Teilnehmer belegten Plätze im Mittelfeld und konnten viele persönliche Bestleistungen aufstellen.

Welche Sportler letztendlich den Kaderstatus erhalten, wird in der Trainerberatung Ende November festgelegt.