Kanu-Schulmeisterschaft am 15. Juni 2018

Kurz vor den Sommerferien organisiert der Wassersport PCK e. V. traditionell die Schulmeisterschaft im Kanu. Fast alle Schulen der Stadt führen unter der Leitung des Wassersports in verschiedensten Altersklassen Kurse zum Erlernen und Festigen des Kanufahrens durch.

Höhepunkt ist dabei sicher das Ablegen des Abiturs im Sport im Kanu. Das ist im Land Brandenburg einmalig! Über fast 10 Jahre wird der Schulsport in dieser Form bereits angeboten und durchgeführt. Dabei sind stabile Normen und Bewertungen entstanden, die vom Grundkurs bis zu Leistungsabforderungen über 100 m und 4000 m gehen.

Am 15. Juni wurden die Besten als Schulmeister unserer Stadt ermittelt und gekürt. Sehr erfolgreich war die Grundschule „Astrid Lindgren“, die durch die Teilnahme am deutsch-polnischen Paddelprojekt sehr gut vorbereitet waren. Auch die Gesamtschule „Talsand“ und das Gymnasium „Carl Friedrich Gauß“ stellten viel Sieger und Platzierte. Die Oberschule „Tabaluga“ schlug sich ebenfalls sehr achtbar.

Allen Helfern sei für ihren Einsatz zum Gelingen eines reibungslosen Ablaufes gedankt. Wir wünschen allen Schülern erholsame Sommerferien.