Kanutouren

Kanutouren auf dem Kanal können ganzjährig, je nach Witterung, allein oder in der Gruppe unternommen werden. Gern stellen wir Boote und, auf Wunsch, einen Begleiter zur Verfügung. Für Schulklassen bieten wir Kanutouren für 30 Euro pro Stunde an. Kanutouren in den Nationalpark sind nur unter Leitung eines vom Nationalpark geschulten und zertifizierten Kanuführers möglich. 

Geführte Nationalpark-Tour

Kanutouren in den Nationalpark Unteres Odertal sind nur im Zeitraum vom 15. Juli bis 14. November möglich. Die Kanuführer unseres Vereins starten und landen in der Regel auf dem Gelände des Wassertouristischen Zentrums.

Die Tour durch den Schwedter Polder und Polder A ist 11 km lang, die Kurz-Tour durch den Schwedter Polder 7,2 km. Beide beginnen und enden im Wassertouristischen Zentrum. Die dritte Nationalpark-Tour durch den Lunow-Stolper Polder (7,8 km) ist mit Bootstransport nach Stolpe verbinden.
Die 11-km-Tour dauert insgesamt 4 bis 5 Stunden: mit Vor- und Nachbereitung der Boote, Einweisung vor dem Start, einer Rast und zweimaligem Umtragen der Boote.

Die Anmeldung zu einer solchen Tour erfolgt über den Tourismusverein:

Tourismusverein Nationalpark Unteres Odertal e. V.
Vierradener Straße 31, 16303 Schwedt/Oder
Telefon: 03332 2559-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:

  • für die 11-km-Tour: 40 EUR pro Person
    (15 EUR für Kinder bis 12 Jahre; 30 EUR für Jugendliche bis 16 Jahre)
  • für die 7,2-km-Tour: 35 EUR pro Person
    (15 EUR für Kinder bis 12 Jahre; 25 EUR für Jugendliche bis 16 Jahre)