6. Wassersport-Tennis-Open am 18. November 2006

Die 6. Wassersport-Tennis-Open sind Vergangenheit. Sieben Frauen und 14 Männer kämpften in der Tennishalle Breite Allee um die begehrten Wanderpokale. Bei den Frauen siegte Grit Leyba, die den Pokal, trotz harter Gegenwehr, schon zum wiederholten Mal gewonnen hat. Reni Kunde und Elke Birke belegten die Plätze 2 und 3.

Bei den Männern waren neben Titelverteidiger Jan Tschernischek und den ehemaligen Gewinnern Peter Haarbach und Michael Bünder starke Konkurrenz am Start. Überraschender Sieger in einem guten Finale gegen Sven Falkenberg wurde erstmalig Volker Englert. Jan Tschernischek besiegte im kleinen Finale Michael Bünder.

Die Konkurrenz ist jetzt schon heiß, um die Dauersiegerin bei den Frauen und den neuen Pokalgewinner bei den 7. Wassersport-Tennis-Open im Frühjahr 2007 herauszufordern.