Kanutour mit den Flemsdorfer Haien am 6. September 2013

Im Rahmen unserer Kooperationsvereinbarung mit dem „SC Flemsdorfer Haie“ fand am 6. September die Familien-Paddeltour statt. 48 große und kleine „Haie“ traten den Weg nach Mescherin an, um die 17-km-Strecke zu absolvieren.

Der Wettergott hatte beste Voraussetzungen geschaffen, um mit 10 K2, 10 C3 und 3 K1 eine stattliche Armada durch den polnischen Nationalpark zu schippern. Es gelang, die Verpflegung der Tour in 2 C3 unterzubringen. Am Auslauf zur Strom-Oder in der kaputten Schleuse wurde das Tagesfoto geschossen. Wie auf Bestellung fanden sich auch 2 Adler dazu ein.

Nach einem ausgiebigen Picknick und der Taufe von Schulzi durch Maurice und den Vorsitzenden (unter tosendem Beifall der „restlichen Haie“) ging es weiter zur Besichtigung des neuen Bollwerkes vor Gryffino. G. Bowitzky erläuterte den Bau und die Verbindung zum gesamten INTEREG IV A Projekt.

Der Ausklang dieses schönen Tages fand dann am Haussee in Flemsdorf statt. Eine Aufgabe musste noch bewältigt werden, die „Vernichtung“ der Reste der Tagesverpflegung. Es stellte sich schnell heraus, dass das kein Problem war!

Nun blicken wir wieder auf die „Eiszeit“ und hoffen, dass viele Wassersportler mit uns gemeinsam auf dem gefrorenen Aggregatzustand des Wassers Spaß haben werden.

Wir danken unseren Freunden vom Wassersport PCK für diese tolle Möglichkeit. Vielleicht gelingt uns im nächsten Jahr sogar ein Wochenendausflug in den Spreewald.