Chronik

Erfolgreichste Schwedter Wassersportler

SiegerehrungDie Liste der erfolgreichsten Schwedter Wassersportler beginnt 1982 mit Hans Sennewald: Weltmeister im Rudervierer mit Steuermann. Frank Klawonn wurde 1988 Olympiasieger im Vierer mit Steuermann. Die Kanuten haben mit Sebastian Brendel und Jan Vandrey zwei Olympiasieger zu bieten. Gerhard Bowitzky ist Weltmeister im Parakanu. Quadrathlet Thoralf Berg hat mehrfach Weltmeister- bzw. Europameistertitel errungen.

Aus der Geschichte des Schwedter Wassersports

Postkarte 1912Zur Geschichte des Schwedter Wassersports haben eine ganze Reihe von Vereine beigetragen. 1895 wurde der erste Ruderverein gegründet, 1928 der erste Schwedter Paddel-Club. Mit der Entstehung der Großindustrie in den 1960er-Jahren bildeten sich mehrere Wassersportvereine für die vielen aktiven Schwedter Wassersportler.

Aus der Geschichte des Schwedter Rudersports

Abrudern 1913Der Rudersport hat eine lange Tradition in Schwedt. Bereits 1895 wurde durch Gymnasiasten der erste Schwedter Ruderverein gegründet, der nach vier Jahren aus Mangel an Interesse aufgelöst und erst nach Jahren wieder ins Leben gerufen wurde.