Schwedter Sportler des Jahres 2014

Am 21. Februar 2015 fand traditionell in der Sporthalle „Neue Zeit“ der 19. Schwedter Sportlerball statt, organisiert und unterstützt von der Stadt Schwedt/Oder, der Märkischen Oderzeitung, der IG Sport und der Stadtsparkasse Schwedt.

Auch diesmal gehörten Sportler des Vereins Wassersport PCK Schwedt e. V. zu den Geehrten durch den Bürgermeister und zu den Kandidaten bei der MOZ-Sportlerumfrage. Wie auch in den vergangenen Jahren lagen unsere Sportler in der Gunst der Leser ganz vorn.

In der neuen Kategorie Nachwuchssportler erreichte Fabien Schatz den 2. Platz. Den gleichen Platz belegte das Special Olympic Team bei den Nachwuchsmannschaften. In der Kategorie Erwachsene gewann der Kanute Jonathan Gerber. Er war leider nicht anwesend, weil er derzeit im Trainingslager in Südafrika trainiert. Kanutrainerin Sandra Kiesow nahm stellvertretend den Pokal für ihn entgegen. Unsere frisch gebackene Deutsche Meisterin im Ergometerrudern Annett Wolff belegte den 5. Platz in dieser Kategorie. In der vierten Kategorie – ohne Beteiligung des Wassersportvereins – gewannen die Handball-Mädchen des SSV PCK 90 Schwedt.

Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Überrascht wurde auch der Bürgermeister Jürgen Polzehl. Er wurde von der IG Sport als „Landesmeister“ geehrt. Schließlich gewann er beim Brandenburg-Tag 2014 den Pokal der Landräte und Bürgermeister. Mit den beiden Wassersportlern Gerhard Bowitzky und Volker Englert konnte er im Finale der Kanuregatta alle anderen hinter sich lassen.

Beim Wettbewerb des Asklepios Klinikums zur Unterstützung der Jugendarbeit in Sportvereinen erhielt das Special Kanu-Team eine Scheck über 250 Euro. Danke!

Kategorie Nachwuchs-Sportler:

  • Fabien Schatz (Kanu-Rennsport)
    2-facher Deutscher Meister sowie Silber- und Bronzemedaillengewinner
    Einstufung als D-Kader für 2015

Kategorie Nachwuchs-Team:

  • Special-Olympics (Kanu-Rennsport)
    Leona Johs, Jasmin Winselmann, Sebastian Girke, Lucas Müller
    erfolgreichste Mannschaft bei den Special Olympics Deutschland in Düsseldorf (14 Titel)
    Sebastian Girke als erfolgreichster Einzelsportler (6 Titel) und
    die Qualifikation zu den Spcial Olympic World Games 2015 in Los Angeles

Kategorie Erwachsene-Sportler:

  • Jonathan Gerber (Kanu-Rennsport)
    3. Platz bei der Junioren EM im K2
    6. Platz bei der Junioren-WM im K2
    Medaillengewinner bei den DM
    Berufung als Bundeskader 2015
  • Annett Wolff (Ergometer-Rudern)
    wiederholt Deutsche Meisterin im 30-min-Ergometerrudern