Sportbetrieb ab 1. September

Der geschäftsführende Vorstand hat am 24. August 2020 folgende Festlegung getroffen: Der Rehasport zieht wieder in seine Räume zurück. Damit wird die Sporthalle wieder frei für alle anderen Sportgruppen.

Fußball ist noch nicht erlaubt. Volleyball ist unter bestimmten Bedingungen wieder möglich. Alle anderen Sportgruppen können die Sporthalle wieder benutzen unter Einhaltung der weiter geltenden Abstandsregelungen.

Die Trainingszeiten aller Sportgruppen werden mit den Abteilungen abgesprochen und darüber kurzfristig informiert.