Sponsorabend 2019

Auch in diesem Jahr lud der Vorstand des Vereins am 11. November 2019 Sponsoren und Förderer des Vereins in die deutsch-polnische Begegnungsstätte zum traditionellen Sponsorenabend ein. Besondere Gäste waren unsere beiden Olympiasieger Sebastian Brendel und Jan Vandrey sowie die Olympiamedaillengewinner von Abu Dhabi Leona Johs, Jan Eichler und Thomas Brockmann.

Viele der langjährigen Sponsoren waren der Einladung gefolgt. Die Geschäftsführer und Vetreter der PCK, Wulf Spitzley, der Stadtwerke Schwedt, Dirk Sasson, von BUTTING, Velind Aeorosol, WISA Laboratorium, Getränke Rösler, Blumen Brendel, MAX-Haus und werbepink folgten interressiert den Ausführungen zum Sportjahr 2019 des Vereinsvorsitzenden Volker Englert. Auch Bürgermeister Jürgen Polzehl, Nationalparkleiter Dirk Treichel, MomentUM-Geschäftsführerin Ireen Kautz und die Vereinsvorsitzenden der Flemsdorfer Haie Daniel Schulze und vom SSV PCK 90 Olaf Hildebrandt, Gertraud Strebelow von der Lebenshilfe, Sportarzt Dr. Hartmut Goos, Kulturamtsleiterin Daniela Müller und unser Ehrenvorsitzende Dr. Achim Aschmoneit waren aufmerksame Zuhörer.

Willy Neumann, extra aus Hamburg angereist, hatte zuvor am Nachmittag zum wiederholten Male die Auszeichnung der erfolgreichen Sportler in die Bowling-Bahn begleitet. Dafür bedankt sich der Vorstand ganz herzlich.

Ein besonderer Höhepunkt war die Übergabe seines Olympiabootes von 2012 durch Sebastian Brendel an unseren Verein. Das handsignierte Boot wird im Verein einen besonderen Platz finden und alle jungen Sportler zu Höchstleistungen motivieren.

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Volker Englert bei Haryth Bowitzky wieder für einen sehr schön zusammengestellten Kalender, den alle Sponsoren und Förderer überreicht bekamen. Ebenfalls mit einem Blumenstrauß geehrt wurden die Geschäftsführerin Romy Gräfe für die Vorbereitung der Veranstaltung und Ramona Deutschland für ihren gelungenen Einstieg als neue Leiterin der Begegnungsstätte.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Lebenshilfe für die Unterstützung unserer Abu-Dhabi-Fahrer.

Das leckere Büfett wurde diesmal von Ines Müller von der Linde in Criewen geliefert. Anschließend folgten nette Gespräche untereinander und die Gewissheit, auch zukünftig auf die Unterstützung vieler Partner vertrauen zu können. Auch alle anderen Förderern, die es terminlich nicht einrichten konnten, wird mit der nachträglichen Übergabe eines Wassersport-Kalenders gedankt.