Wassertouristisches Zentrum

Liebe Gäste, nach Lockerung der Corona-Maßnahmen durch Bund und Länder darf ab 15. Mai der Campingplatz schrittweise geöffnet werden.

Das Wassertouristische Zentrum, direkt am Oder-Neiße-Radweg gelegen, entstand durch den Umbau des Schwedter Wassersportzentrums, finanziert mittels EU-Fördermitteln des deutsch-polnischen Programms INTERREG IVA.

Für Vereinsmitglieder und gerade für Gäste haben sich seitdem die Qualität und der Umfang der Angebote und Möglichkeiten wesentlich verbessert. Radler, Wasserwanderer, Wohnmobil- und Caravantouristen finden hier ideale Bedingungen für einen Stopp mit Übernachtung in Schwedt. Einen kleinen Eindruck vermittelt das Video.

Zentraler Anlaufpunkt für Gäste ist die deutsch-polnische Begegnungsstätte im Hauptgebäude. Hier befindet sich die Rezeption für Anreisende. Im Obergeschoss des Hauptgebäudes befinden sich die Gästezimmer und die Geschäftsräume des Vereins.

Aufgrund von Baumaßnahmen sind die Stellplätze für Wohnmobile und Caravans bis Ende des Jahres 2020 eingeschränkt. Eine Reservierung (telefonisch oder per E-Mail) wird empfohlen. Auch steht ab sofort keine Möglichkeit mehr zur Entsorgung von Fäkalien zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

Öffnungszeiten und Anmeldung

Unser Objekt ist von 8 bis 21 Uhr durchgängig geöffnet. Während dieser Zeit können Sie den Campingplatz befahren. Die Anmeldung erfolgt zu den angegebenen Zeiten.

  • täglich 17–20 Uhr

Preise

Ein Rundgang auf dem Vereinsgelände